Gladbacher Konzerte - Klangraum 61 - ART Ensemble NRW - Düsseldorfer Komponistenmesse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gladbacher Konzerte

Konzerte in Mönchengladbach

2019 sind wieder drei Werkstattkonzerte und die 13. Gladbacher Nachtmusik in Planung
1. WK. 7.4. BIS Kulturzentrum
2. WK. 29.6.
3. WK. 13.12.
13. GN. 28.9.





Fr. 23.11.2018 Citykirche 20:15 Uhr
12. Gladbacher Nachtmusik   
Dance Macabre 1918

Erik Janson   Shifting identities   für 11 Streicher und Klavier  
Johann Sebastian Bach  Kunst der Fuge  - Contrapunctus 1                         
Miro Dobrowolny  Concerto grosso  für 11 Solostreicher                                
Johann Sebastian Bach  Kunst der Fuge - Contrapunctus 2
Johannes Sandberger  Unter uns  für Streichorchester und Klavier
                         
Charles Villier Stanford  Sonate Nr. 2  op.151 (Eroica) für Orgel (1917)
                                                                                    
Arnold Schönberg  Die eiserne Brigade  für Klavier und Streichquartett  
Miro Dobrowolny  Danse macabre 1918, Improvisationen für Klanggruppen
Paul Hindemith rmeemarsch 606  aus  „Minimax“ für Streichquartett
Miro Dobrowolny  Danse macabre 1918, Improvisationen für Klangruppen
Paul Hindemith  Alte Karbonaden  Marsch aus „Minimax für Streichquartett  
Samuel Barber  Adagio for Strings


ART Ensemble NRW, Bürgerimprovisationsensemble, Leitung  Miro Dobrowolny
Streichquartett des Jugendsinfonieorchesters der Tonhalle Düsseldorf
Odilo Klasen, Orgel


         

 
              12. GNM:              






 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü